Beratung
Expertenberatung aus zwei perspektiven
Manage
Ment
Pragmatische Unterstützung durch langjährige Erfahrung
Um
Setzung
Veränderung mit geeigneten Tools
Digital
Aufruhr durch neue Ideen

Experten unterstützen

Bei der 2perspectives dreht sich alles um die richtige Unterstützung von Experten für Experten. Wir sehen unsere Klienten als Experten in ihrem Geschäft, die Berater mit langjähriger Markt- und Praxiserfahrung suchen, um konkrete Fragestellungen praktisch zu lösen. Dabei betrachten wir unser gesamtes Handeln immer aus zwei Perspektiven: der Rolle des Beraters und der Rolle des Unternehmers.

Durch die langjährige Erfahrung in einer renommierten Unternehmensberatung und gleichzeitig eigener langjähriger Führungsverantwortung verbinden wir Theorie und Praxis und setzen den Fokus immer auf die realistische Umsetzbarkeit von Maßnahmen.

Dabei arbeiten wir seit über 20 Jahren für die verschiedensten Sparten des Gesundheitswesens - seien es Kliniken, Krankenkassen, Medizintechnik-Unternehmen oder Berufsorganisationen der Medizin.

Wir sehen uns als Boutique-Beratung für Leistungserbringer, Industrie und Krankenkassen, aber auch als Unterstützung für andere Beratungsunternehmen, die langjährige Expertenerfahrung für spezifische Projekte suchen.

Kunden

Der Healthcare-Bereich zeichnet sich durch eine hohe Komplexität aus – getrieben durch eine starke Reglementierung und eine Vielzahl an Marktteilnehmern.
Das bringt neben verschiedensten Herausforderungen auch große Chancen mit sich.  

Wir haben einen zentralen Schwerpunkt im Klinikbereich, bringen aber auch langjährige Erfahrung in der Experten-Beratung für große Medizintechnik-Unternehmen und Krankenversicherungen sowie andere Beratungsunternehmen mit. Gleichzeitig unterstützen wir Healthcare-Start-ups bei Ihrer Entwicklung und beim Marktzugang.

Unsere Kunden schätzen besonders unsere langjährige Erfahrung, unseren praktischen und pragmatischen Ansatz, unser breites Verständnis der Schnittstellen im Gesundheitswesen sowie unsere hohe Flexibilität – immer mit dem Ziel ein spürbares und messbares Ergebnis zu erreichen.

Für eine Vielzahl unserer Kunden schlagen wir mit unserem Verständnis für mobile Applikationen und Digitalisierung die Brücke zwischen old economy und new economy.

Kliniken

  • Umfassende Sanierungs-, Strategie- und Optimierungsprogramme
  • Ausgewählte Themen, wie OP-Management, Betten-Management, Ambulanz- und Einweiser-Strategie, Zentralisierung von Verwaltungsbereichen, Controlling & Deckungsbeitragsrechnung sowie Entwicklung der Führungsstruktur
  • Umsetzungsbegleitung für große Maßnahmenprogramme

Ambulante Leistungserbringer / Ambulanzen

  • Umfassende Strategie- und Optimierungsprogramme für Ambulanzen und niedergelassene Praxisstrukturen (Praxisketten, MVZ-Strukturen, Gemeinschaftspraxen, etc.)
  • Ausgewählte Themen, wie Expansionsstrategien, Ablauf- und Prozessoptimierung, Personal und Raumplanung 

Pharma & Medizintechnik

  • Entwicklung von umsetzbaren Go-to-market-Strategien für den deutschsprachigen Gesundheitsmarkt
  • Validierungsstudien mit Experten aus dem 2pS-Netzwerk
  • Schnittstellen-Projekte mit Leistungserbringern

Krankenkassen

  • Entwicklung und Implementierung von Digital-Strategien
  • Schnittstellen-Projekte mit Medizintechnik-Unternehmen und Leistungserbringern
  • Qualitätsmessung und Pay-for-Performance

Beratungsunternehmen

  • Expertenrolle für andere Beratungsunternehmen bei Klinik-projekten
  • Unterstützung bei der Umsetzung von komplexen Sanierungs- und Strategie-Projekten sowie spezifischen Fragestellungen, die eine langjährige Expertise erfordern
  • Verbindung von Beratungs- und Management-Erfahrung im Klinikbereich

Venture Capital & Private Equity Unternehmen

  • Unterstützung bei Marktanalysen für Healthcare-Themen
  • Due Dilligence - Experten-unterstützung für Investmentprojekte im Klinikbereich
  • Expertenbegleitung als Berater in M&A-Prozessen, insbesondere im Klinikbereich

Themen

Strategische Entwicklung, Restrukturierung und Sanierung, Personalmangel bei Pflege und Ärzten, sowie Digitalisierung und neue innovative Geschäftsmodelle bestimmen den Gesundheitsmarkt. So verschieden die Themen teilweise sind, so stark hängen sie miteinander zusammen.

Strukturelle Veränderungen im Gesundheitswesen sind dringend notwendig, um die wirtschaftlichen Herausforderungen nachhaltig zu bewältigen. Der digitale Trend im Gesundheitsmarkt stellt eine einmalige Chance dar, die festgefahrene Entwicklung zu ändern. Gleichzeitig zeigt sich für viele Unternehmen weiterhin ein großer Nachholbedarf an Optimierungsthemen. Viele Investoren und Start-ups mit ihren innovativen Geschäftsmodellen sehen eine Chance im deutschen Gesundheitsmarkt.

Wir haben uns auf den Weg gemacht, die jeweils prioritären Themen unserer Kunden im Gesundheitswesen zu unterstützen, und dabei ein besonderes Augenmerk auf nachhaltige Verbesserung und Innovation zu legen.

Themenschwerpunkte

Restrukturierung, Sanierung & Optimierung
Restrukturierung, Sanierung & Optimierung

Praktische Optimierung für spezifische Themen (z.B. OP, Ambulanz, Auslastung, Akquise) sowie umfassende Sanierungsprogramme

Strategie
Strategie

Nachhaltige Strategiedefinition und -umsetzung aus Sicht der Kunden (Patienten, Versicherten), der Mitarbeiter sowie der Entwicklung im Gesundheitswesen, Go-to-market-Strategien und Validierungsstudien

Venture Capital & Private Equity Unternehmen
Venture Capital & Private Equity Unternehmen

Due-Dilligence-Expertenunterstützung, kurzfristige Marktanalysen, Expertenbegleitung bei M&A-Prozessen

Innovation & Digitalisierung
Innovation & Digitalisierung

Entwicklung und Implementierung von Digitalstrategien, Schaffung innovativer Patientenprozesse und Versorgungsmodelle, Schnittstellenprojekte 

Controlling & Finanzen
Controlling & Finanzen

Zentralisierung von Verwaltungsbereichen, Definition und Implementierung effizienter Steuerungssysteme und Deckungsbeitragsrechnungen

Qualitätsmessung
Qualitätsmessung

Definition und Implementierung von Qualitätsmesssystemen mit Fokus auf den Kunden (Patienten und Versicherten), Bewertung und Weiterentwicklung von Pay-for-Performance-Ansätzen

Sonstige Themen
Sonstige Themen

Entwicklung der Führungsstruktur, Strategie-Workshops, Beratung plus Coaching

Produkte & Check-up & Storyline

Beratung muss nicht bedeuten, viel Geld zu investieren. Manchmal lohnt sich ein „Blick über den Tellerrand“ mit einem begrenzten Aufwand. Je tiefer man in das Tagesgeschäft involviert ist, desto schwieriger wird es, die „Hubschrauber-Perspektive“ einzunehmen. Das ist ganz normal.

Häufig genug haben wir selbst die Erfahrung gemacht, wie wichtig es ist, sich zwischendurch die Zeit für einen Perspektiv-Wechsel zu nehmen. Sei es bei strategischen Themen oder bei der praktischen Umsetzung von Maßnahmen.

Manchmal hängt man „fest“, nimmt sich aber nicht die Zeit zur Korrektur. Doch gerade da fängt Verantwortung an. Neue Ideen und frischen Input für die Komplexität der Geschäftsentwicklung bekommt man durch Feedback von „außen“.

Wir haben verschiedenste Formate entwickelt, die unseren Kunden kurzfristig, schnell und mit einem begrenzten Aufwand weiterhelfen.

Klinik-Quick-Check

Nach einer Auswahl an Kennzahlen, einzelnen Interviews und einer pragmatischen Wettbewerbsanalyse geben wir Ihnen in wenigen Tagen einen „externen Blick“ auf Ihre Klinik

Deckungsbeitragsrechnung

Wir schaffen Transparenz über die Wirtschaftlichkeit Ihrer Fachabteilungen und Standorte: schnell, nachvollziehbar und einfach wiederholbar.
Und das ohne große Software-Lösungen für viel Geld.

Strategiestoryline

Mit unserer langjährigen Erfahrung sowie ausgewählten Analysen und Interviews skizzieren wir Ihnen eine konkrete und nachvollziehbare Lösungsoption für die Zukunftsentwicklung Ihres Unternehmens.

Market Research

Wir unterstützen Sie bei Markt- und Wettbewerbsanalysen, State-of-the-Art-Beispielen für konkrete Fragestellungen oder Einschätzungen für neue Geschäftsfelder im Gesundheitswesen.
Kurzfristig und konkret.

Experteninterviews

Suchen Sie eine Validierung Ihrer Geschäftsstrategie? Dann nutzen wir unser umfassendes Netzwerk, um Ihre Hypothesen zu diskutieren.
Schnell und effizient erhalten Sie eine Markteinschätzung und eine Go-to-Market-Strategie.

Innovationsfonds

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung, Validierung und Einreichung Ihres individuellen Innovationsfondsantrages.
Gerne Übernehmen wir auch als externer Partner die Steuerung und Koordination der unterschiedlichen Beteiligten während der Antragsvorbereitung sowie auch bei der anschließenden Projektdurchführung im Rahmen des Innovationsfonds.

TEAM

Wir wollen, dass sich Ihre Organisation nachhaltig positiv verändert. Unsere Unterstützung konzentrieren wir voll und ganz auf eine hohe Wirkung und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

Unsere individuellen Lösungen werden geprägt durch das Verständnis, dass jede Organisation seine spezifische Geschichte und Herausforderung hat, von der die täglichen Entscheidungen beeinflusst werden. Gepaart mit unserer langjährigen Erfahrung, unterstützen wir Sie mit Herzblut und messbaren Ergebnissen.

Dr. Alexander Schmid

Dr. Alexander Schmid Geschäftsführer

Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen, sowohl als Projektleiter bei McKinsey & Company, als Projektpartner verschiedener großer Unternehmensberatungen wie auch als verantwortlicher Klinikgeschäftsführer zweier großer Kliniken und eines ambulanten OP-Zentrums.

Dies ermöglicht es ihm heute, sehr schnell und sehr praktisch zu verstehen, welche Methoden zielgerichtet helfen, eine Organisation optimal zu steuern, zu mobilisieren und bei der Umsetzung von großen Programmen zu unterstützen.

Fabian Binöder

Fabian Binöder MANAGEMENT CONSULTANT

Durch sein Studium in Medical Process Management eignete er sich starke fachliche Expertise im Bereich des Gesundheitswesens an. Seine mehr als 4-jährige Erfahrung im Klinikbereich, der Pharmaindustrie, bei Medizintechnikunternehmen sowie einer international tätigen Unternehmensberatung ermöglichen ihm die Bedürfnisse und Wünsche von Klienten schnell und passgenau zu erfüllen.

Fabian Blank

Fabian Blank Partner

Als Geschäftsführer der Senthera UG unterstützt er mit seiner langjährigen Erfahrung und breiten Expertise Ideen im Digital Health Bereich, sowohl als Frühphaseninvestor als auch als Berater.

Mit der Vielzahl an innovativen Projekten in renommierten Beratungsunternehmen, zuletzt als Partner bei McKinsey & Company sowie als Geschäftsführer und Gesellschafter einer Rehaklinik-Gruppe, erlauben ihm, für seine Klienten passgenau die Brücke zwischen old and new economy zu schlagen. 

Dr. Alexander Ploghaus

Dr. Alexander Ploghaus Partner

Durch langjährige Erfahrung in der Unternehmensberatung und Wissenschaft versteht er sehr genau, welche Methoden die in einer Organisation vorhandenen Kompetenzen zielgerichtet nutzen. Als Führungsmitglied des Organisations- und des Automobilsektors von McKinsey & Company war er an zahlreichen Unternehmenstransformationen in fast allen Industriesektoren beteiligt. 2011 gründete er PRINCIPIA MENTIS und legte den Grundstein für die erfolgreiche Entwicklung und Einführung des ChangeMakers.

Dr. Florian Fink

Dr. Florian Fink Partner

Aus seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Top-Managementberatung ist er mit den Problemen erfolgreicher Unternehmensführung bestens vertraut. Als Geschäftsführer der PRINCIPIA MENTIS Projects GmbH schafft er durch die methodische Lösung von Problemen Mehrwert für seine Klienten.

Funktional konzentriert er sich auf die Bereiche Strategie, Organisation, Vertrieb, Operations und Supply Chain Management. Daneben verfügt er über Erfahrung aus einer Reihe von Restrukturierungen

Unsere Partner

Synpulse

Synpulse ist ein etabliertes, international tätiges Management-Consulting-Unternehmen und im Bereich Healthcare ein fester Kooperationspartner der 2perspectives im Schweizer Gesundheitsmarkt


PRINCIPIA MENTIS

Mit den Kollaborationslösungen StrategyScan® und ChangeMaker® bietet Principia Mentis eine einfache und transparente Möglichkeit zur Projekt- und Umsetzungssteuerung


BRITTA WURNIG - COACHING

Professionelles Coaching für Topmanager, für Leadership-Teams, für DAX-30-Unternehmen, für führende Mittelständler aller Branchen, für Kliniken, leitende Mediziner und Ärzte und Professional Services Firms


SENTHERA

Beratung, Investor und Business Angel im Bereich Digital Healthcare


SINUS Interim Executives

Personalvermittlung im Gesundheitswesen – Die SINUS Kernkompetenz sind der schnelle und passgenaue Einsatz erfahrener Healthcare-Manager in der Gesundheitswirtschaft, um bei Klienten messbare Resultate zu erzielen


SquareMed

SquareMed bietet individuelle Softwareentwicklung aus einer Hand mit dem Fokus im Gesundheitsmarkt - Von der Idee, über die Konzeption, das Design und die anschließende Entwicklung.


insignomed

Insignomed hilft Medizinern beides zu sein: Arzt und Manager. Denn wer A wie Arzt sagt, kann auch B wie Business sagen. Mit der Hilfe von Insignomed in Seminaren, in Workshops und in Coachings.


CREATING VALUE IN HEALTHCARE

Individuelle Beratung im Gesundheitswesen mit dem Fokus auf medizinische und ärztliche Themen – Wirtschaftlicher Erfolg durch optimalen Patientennutzen


exner Beratung

Von Systemischer Unternehmensberatung über systemisches Coaching, Weiterbildung und Sparring Partnerschaft bis hin zum Management.


It4hc

IT Beratung und Dienstleistungen spezialisiert auf das Gesundheitswesen. Unter anderem IT-Strategie, IT Prozesse und Organisation, IT Projektmanagement, IT Interims Management und SAP Beratung


Perspektive wechseln

Wie viele Beratungsprojekte sind sinnvoll? Wie häufig treffen sie den eigentlichen Kern der Herausforderungen Ihres Unternehmens? Und in wie vielen Fällen sieht man einen dringenden Bedarf für eine Unterstützung, scheut aber das Risiko für die Investition in ein Beratungsprojekt?

Management-Unterstützung heißt für uns nicht nur Beratung.
Feedback von „Außen“ halten wir aus eigener Führungserfahrung für sehr wichtig. Dazu muss man aber noch kein Beratungsprojekt starten.
Als Sparring-Partner für das Management-Team Ihres Unternehmens wollen wir Anstoß geben für neue Ideen.

Wir reflektieren mit Ihnen und Ihrem Führungsteam, warum Projekte nicht umgesetzt und Ziele nicht erreicht werden. Wir gehen mit Ihnen in die Diskussion, wie eine nachhaltige Strategie- oder Organisationsänderung aussehen kann und helfen Ihnen, aus dem täglichen „Hamsterrad“ des Tagesgeschäfts auszubrechen.
Für Interimsprojekte stellen wir die begleitende Beratung, die eine nachhaltige Veränderung unterstützt.

Themen

Wir treffen täglich unzählige Entscheidungen. Häufig mit Intuition, Bauchgefühl und Lebenserfahrung. Bei Entscheidungen mit hoher Komplexität, nicht absehbaren Konsequenzen oder einer Vielzahl an Stakeholdern macht es Sinn, die Perspektive zu wechseln.

Aus vielen Diskussionen mit unseren Klienten haben sich drei Formate entwickelt, mit denen wir kurzfristig helfen wollen, Entscheidungen auf eine breitere Basis zu stellen.

MANGEMENT-DISKUSSION & WORKSHOPS

Wir unterstützen Sie bei wichtigen Diskussionen im Management-Gremium, bereiten Diskussionen mit Ihren Führungskräften vor und moderieren Management-Workshops. Dabei nehmen wir Ihre Führungsmannschaft mit auf eine Reise zu mehr Eigenverantwortung. Mit State-of-the-Art-Management-Lösungen befähigen wir Ihre Organisation, schneller und innovativer auf Markteinflüsse zu reagieren.

REFLEXION & SPARRING

Weiterentwicklung erfolgt über Feedback. Als Geschäftsführer oder Top-Management-Führungskraft erhält man häufig nur noch wenig Feedback für neue und alternative Ideen.
Wir verstehen uns als Sparrings-Partner für das Management-Team. Wir legen den Finger in die Wunde, falls nötig. Wir unterstützen Sie dabei, die „Big-picture-Perspektive“ einzunehmen und die Strategie Ihres Unternehmens, aber auch Ihr eigenes Handeln in einem vertraulichen Umfeld zu reflektieren.

BERATUNG & INTERIMSMANAGEMENT

Kurzfristig „einspringen“ und Änderungen umsetzen, Verantwortung übernehmen und die aktuellen Herausforderungen praktisch lösen. Hierfür bringen wir unsere Führungs- sowie Beratungserfahrung ein. Neben den Aufgaben des Interim-Managements sehen wir uns als Berater der Führungsmannschaft und des Auftraggebers. Wir denken nicht nur an die vorübergehende Lösung eines Management-Bedarfs, sondern insbesondere an die Nachhaltigkeit unseres Einsatzes.

TEAM

Wir wollen, dass sich Ihre Organisation nachhaltig positiv verändert. Unsere Unterstützung konzentrieren wir voll und ganz auf eine hohe Wirkung und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

Unsere individuellen Lösungen werden geprägt durch das Verständnis, dass jede Organisation seine spezifische Geschichte und Herausforderung hat, von der die täglichen Entscheidungen beeinflusst werden. Gepaart mit unserer langjährigen Erfahrung, unterstützen wir Sie mit Herzblut und messbaren Ergebnissen.

Dr. Alexander Schmid

Dr. Alexander Schmid Geschäftsführer

Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen, sowohl als Projektleiter bei McKinsey & Company, als Projektpartner verschiedener großer Unternehmensberatungen wie auch als verantwortlicher Klinikgeschäftsführer zweier großer Kliniken und eines ambulanten OP-Zentrums.

Dies ermöglicht es ihm heute, sehr schnell und sehr praktisch zu verstehen, welche Methoden zielgerichtet helfen, eine Organisation optimal zu steuern, zu mobilisieren und bei der Umsetzung von großen Programmen zu unterstützen.

Unsere Partner

SINUS Interim Executives

Personalvermittlung im Gesundheitswesen – Die SINUS Kernkompetenz, sind der schnelle und passgenaue Einsatz erfahrener Healthcare-Manager in der Gesundheitswirtschaft, um bei Klienten messbare Resultate zu erzielen


insignomed

Insignomed hilft Medizinern beides zu sein: Arzt und Manager. Denn wer A wie Arzt sagt, kann auch B wie Business sagen. Mit der Hilfe von Insignomed in Seminaren, in Workshops und in Coachings.


BRITTA WURNIG - COACHING

Professionelles Coaching für Topmanager, für Leadership-Teams, für DAX-30-Unternehmen für führende Mittelständler aller Branchen, für Kliniken, leitende Mediziner und Ärzte und Professional Services Firms


exner Beratung

Von Systemischer Unternehmensberatung, über systemisches Coaching, Weiterbildung, Sparring Partnerschaft bis hin zum Management.


CREATING VALUE IN HEALTHCARE

Individuelle Beratung im Gesundheitswesen mit dem Fokus auf medizinische und ärztliche Themen – Wirtschaftlicher Erfolg durch optimalen Patientennutzen


HERZBLUT FÜR NACHHALTIGE VERÄNDERUNG

Mehr als 70% der Projekte erreichen branchenübergreifend ihre Ziele nicht. Wir haben genau verstanden, welche Erfolgsfaktoren notwendig sind, um die Umsetzungswahrscheinlichkeit für unsere Kunden zu erhöhen. Uns geht es um den Erfolg, nicht um „Beratertage“. Deswegen lassen wir uns auch von unseren Klienten an unseren Erfolgsfaktoren messen.

Wir haben als Berater Herzblut für nachhaltige Veränderungen im Gesundheitswesen und geben uns nur zufrieden, wenn ein spürbarer und messbarer Umsetzungserfolg eintritt. Wir übersetzen Strategie und Maßnahmen-Ideen in konkrete, umsetzbare und ausreichend detaillierte Maßnahmen-Pakete. Wir schaffen Transparenz für das kontinuierliche Nachhalten, „zwingen“ das Projektteam zu Fokus und Priorisierung und stellen sicher, dass die kritischen Erfolgsfaktoren eingehalten werden.

Themen

Nachhaltige Veränderung erfordert nicht nur kreative Ideen und Innovation, sondern auch einen klar strukturieren Prozess. Kreatives Chaos führt in komplexen Unternehmen nicht zum Erfolg.

Wir verpflichten uns dafür, dass Ihre Optimierungs- und Umsetzungsprogramme Spielraum für neue Ideen und Weiterentwicklungen aufweisen, gleichzeitig aber nach einer klaren Stringenz ausreichend detailliert vorbereitet sowie transparent nachverfolgt werden.

Umsetzungsvorbereitung

Von der Qualität der Umsetzungsvorbereitung hängt maßgeblich die Wahrscheinlichkeit der Zielerreichung ab. Priorisierung und Fokussierung spielt eine entscheidende Rolle. Nur wer bereit ist, sich auf eine sukzessive Umsetzung einzulassen, wird einen hohen Umsetzungserfolg erreichen. Nur durch Fokussierung bleibt genügend Spielraum, um einzelne Maßnahmen ausreichend konkret und detailliert vorzubereiten sowie pragmatisch und praktisch umzusetzen. Dabei erstellen wir unsere Umsetzungskonzepte nicht am „grünen Tisch“, sondern immer gemeinsam mit den Mitarbeitern.

Umsetzungsbegleitung

Ein nachhaltiger Erfolg stellt sich nur ein, wenn die Mitarbeiter von Ihrem Unternehmen überzeugt sind. Das gelingt uns, wenn wir sie durch spürbare – auch schon kurzfristige – Projekterfolge und Innovation für Veränderung begeistern.

Wir binden die Mitarbeiter frühzeitig ein und beteiligen die Projektverantwortlichen an unseren Methoden. Mit einer umfassenden Transparenz des Projektfortschritts stellen wir eine zeitnahe Kommunikation sicher und beteiligen das Unternehmen.

Umsetzungssteuerung

Für die Unterstützung einer effizienten Koordination empfehlen wir den Einsatz der geeigneten Software-Tools. Nur wenn kontinuierlich darüber informiert wird, an welchen Stellen es Unterstützungs- oder Entscheidungsbedarf gibt, kann eine effiziente Koordination gelingen.

Mit dem ChangeMaker gelingt es uns, die Koordination komplexer Projekte auf „Knopf-Druck“ sicherzustellen.

TEAM

Wir wollen, dass sich Ihre Organisation nachhaltig positiv verändert. Unsere Unterstützung konzentrieren wir voll und ganz auf eine hohe Wirkung und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

Unsere individuellen Lösungen werden geprägt durch das Verständnis, dass jede Organisation seine spezifische Geschichte und Herausforderung hat, von der die täglichen Entscheidungen beeinflusst werden. Gepaart mit unserer langjährigen Erfahrung, unterstützen wir Sie mit Herzblut und messbaren Ergebnissen.

Dr. Alexander Schmid

Dr. Alexander Schmid Geschäftsführer

Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen, sowohl als Projektleiter bei McKinsey & Company, als Projektpartner verschiedener großer Unternehmensberatungen wie auch als verantwortlicher Klinikgeschäftsführer zweier großer Kliniken und eines ambulanten OP-Zentrums.

Dies ermöglicht es ihm heute, sehr schnell und sehr praktisch zu verstehen, welche Methoden zielgerichtet helfen, eine Organisation optimal zu steuern, zu mobilisieren und bei der Umsetzung von großen Programmen zu unterstützen.

Fabian Binöder

Fabian Binöder MANAGEMENT CONSULTANT

Durch sein Studium in Medical Process Management eignete er sich starke fachliche Expertise im Bereich des Gesundheitswesens an. Seine mehr als 4-jährige Erfahrung im Klinikbereich, der Pharmaindustrie, bei Medizintechnikunternehmen sowie einer international tätigen Unternehmensberatung ermöglichen ihm die Bedürfnisse und Wünsche von Klienten schnell und passgenau zu erfüllen.

Dr. Alexander Ploghaus

Dr. Alexander Ploghaus Partner

Durch langjährige Erfahrung in der Unternehmensberatung und Wissenschaft versteht er sehr genau, welche Methoden die in einer Organisation vorhandenen Kompetenzen zielgerichtet nutzen. Als Führungsmitglied des Organisations- und des Automobilsektors von McKinsey & Company war er an zahlreichen Unternehmenstransformationen in fast allen Industriesektoren beteiligt. 2011 gründete er PRINCIPIA MENTIS und legte den Grundstein für die erfolgreiche Entwicklung und Einführung des ChangeMakers.

Dr. Florian Fink

Dr. Florian Fink Partner

Aus seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Top-Managementberatung ist er mit den Problemen erfolgreicher Unternehmensführung bestens vertraut. Als Geschäftsführer der PRINCIPIA MENTIS Projects GmbH schafft er durch die methodische Lösung von Problemen Mehrwert für seine Klienten.

Funktional konzentriert er sich auf die Bereiche Strategie, Organisation, Vertrieb, Operations und Supply Chain Management. Daneben verfügt er über Erfahrung aus einer Reihe von Restrukturierungen

DIGITALISIERUNG

Industrie 4.0, Digital Health und ein schneller Wandel hin zu digitalen, mobilen Anwendungen. Diese Veränderungen bieten eine erhebliche Chance, durch strukturelle Veränderung endlich nachhaltige Effekte für eine höhere Effizienz im Gesundheitswesen zu erreichen.

Egal ob als Entwicklungspartner oder Business Angel: wir helfen Ihnen, Ihre Idee Wirklichkeit werden zu lassen. Mit unserer Digitaliserungssparte setzen wir Ihre Ideen digital und individuell um, und helfen Ihnen Ihre Prozesse und Strukturen neu zu denken.

Wir stehen für Aufruhr und haben uns auf den Weg gemacht, wirkliche Veränderungen umzusetzen, und nicht nur eine digitale Abbildung analoger Prozesse.

Themen

Die Anzahl an Health Start-ups und Digital Health Apps wächst mit einer enormen Geschwindigkeit. Viele Kliniken rufen nach einer mobilen Applikation für Ihre Patienten. Krankenkassen suchen digitale Geschäftsmodelle, um im Kampf um Versicherte mitzuhalten. Und die Start-up-Szene sucht Partner die Akquise der richtigen Kundengruppen. 

Mit unseren digitalen Produkten wollen wir die Brücke schlagen zwischen old and new economy. Wir unterstützen unsere Klienten dabei, Ihre mobilen Ideen umzusetzen oder Geschäftsmodelle so weiterzuentwickeln, dass sie nachhaltig die richtigen Kundengruppen adressieren.

2pS Digital Health

Wir setzen nicht nur Ihre Ideen um, sondern denken mit Ihnen Strukturen und Prozesse neu. Wir sind auf die Branchen Healthcare und Kommunikation fokussiert, unterstützen aber auch Kunden in anderen Dienstleistungsbereichen.

2pS Apps

Unsere Ideen bedeuten Aufruhr. Wir haben uns auf den Weg gemacht, unsere eigenen Ideen umzusetzen.

Wir wollen unseren Kunden Mut machen mobil zu denken, und unseren Kindern nicht nur Ideen zu hinterlassen

2pS Angel

Ihre Idee sucht einen Gesprächspartner. Wir helfen Ihnen, Ihre Geschäftsidee  im Bereich mobiler Applikationen Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir bringen unser Know-how bereits in den frühen Phasen Ihrer Geschäftsentwicklung ein, setzen die Idee technisch um und helfen, die Finanzierung zu sichern.

TEAM

Wir wollen, dass sich Ihre Organisation nachhaltig positiv verändert. Unsere Unterstützung konzentrieren wir voll und ganz auf eine hohe Wirkung und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

Unsere individuellen Lösungen werden geprägt durch das Verständnis, dass jede Organisation seine spezifische Geschichte und Herausforderung hat, von der die täglichen Entscheidungen beeinflusst werden. Gepaart mit unserer langjährigen Erfahrung, unterstützen wir Sie mit Herzblut und messbaren Ergebnissen.

Dr. Alexander Schmid

Dr. Alexander Schmid Geschäftsführer

Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen, sowohl als Projektleiter bei McKinsey & Company, als Projektpartner verschiedener großer Unternehmensberatungen wie auch als verantwortlicher Klinikgeschäftsführer zweier großer Kliniken und eines ambulanten OP-Zentrums.

Dies ermöglicht es ihm heute, sehr schnell und sehr praktisch zu verstehen, welche Methoden zielgerichtet helfen, eine Organisation optimal zu steuern, zu mobilisieren und bei der Umsetzung von großen Programmen zu unterstützen.

Fabian Binöder

Fabian Binöder MANAGEMENT CONSULTANT

Durch sein Studium in Medical Process Management eignete er sich starke fachliche Expertise im Bereich des Gesundheitswesens an. Seine mehr als 4-jährige Erfahrung im Klinikbereich, der Pharmaindustrie, bei Medizintechnikunternehmen sowie einer international tätigen Unternehmensberatung ermöglichen ihm die Bedürfnisse und Wünsche von Klienten schnell und passgenau zu erfüllen.

Daniel Wischer

Daniel Wischer Partner

Als Geschäftsführer der Squaremed GmbH entwickelt und realisiert er individuelle Lösungen im Softwarebereich mit dem Ziel, dem Nutzer eine optimale Anwendung zu ermöglichen und das Gesundheitswesen weiter zu verbessern.

Langjähre Erfahrung und erfolgreiche Projekte im Markt der Softwarelösungen erlauben Ihm, optimale Lösungen für Kunden zu kreieren und zu entwickeln.

Brigitte Klemens

Brigitte Klemens Partner

Als freiberufliche Art Directorin und Grafikdesignerin für Digitale- und Printmedien, beschäftigt sie sich mit vielfältigen Themengebieten. Hierzu gehören unter Anderem, Corporate Design, Logo-Entwicklung, Gestaltung von Webseiten und mobilen Apps.

Sie greift auf jahrelange Erfahrung in der Betreuung von Internetpräsenzen für Arztpraxen, Pharmaunternehmen sowie Klinikkonzernen zurück.

Alexander Schmidtpeter Project Manager Business Development

Er war bereits in verschiedenen Unternehmen als Produktmanager für die technische Umsetzung und Weiterentwicklung im digitalen Bereich verantwortlich. Neben der Produktbetreuung gehörte auch die stetige Kommunikation mit Stakeholdern zu seiner Tätigkeit.

Durch seine mehrjährige Erfahrung ist es ihm möglich, Kundenbedürfnisse gezielt zu erfassen, um auf dieser Grundlage eine optimale Lösung zu entwickeln und umzusetzen.

Unsere Partner

m.Doc

m.Doc ist eine innovative mHealth Plattform um Gesundheitsversorgung verfügbar zu machen – anytime everywhere!


Kreagenz

Kreagenz bietet individuelle Entwicklung von digitalen Produkten wie Webseiten, mobilen Applikationen und Plattformen. Zeitnah und optimal auf den Kunden zugeschnitten.


Senthera

Beratung, Investor und Business Angel im Bereich Digital Healthcare


Think Health

Think.Health investiert als Boutique Unternehmen in Healthcare Start-up Unternehmen und sucht kontinuierlich nach innovativen und disruptiven Ideen im Bereich Digital Healthcare, Pharmaceuticals, Life sciences und Biotechnologie


SquareMed

SquareMed bietet individuelle Softwareentwicklung aus einer Hand mit dem Fokus im Gesundheitsmarkt - Von der Idee, über die Konzeption, das Design und die anschließende Entwicklung.


Syndicode

Entwicklung von digitalen Produkten wie Webseiten, mobilen Applikationen, Enterprise Apps, online Marktplätze, SaaS sowie weitere Backend Lösungen


Unsere Projekte

MEDICAL PARK

Die Medical Park-App ist eine mobile Applikation, die den Patienten rundum begleitet:

Vor, während und nach der Rehabilitation erhalten Patienten Informationen, die nicht nur den Klinikaufenthalt erleichtern, sondern auch Therapieerfolge verbessern.


HELLOCARE

HelloCare ist eine Vermittlungsplattform für stundenweise Betreuungsleistungen für Senioren, Familien und kranke Menschen. Einfach, schnell und transparent lassen sich Betreuungsleistungen auf Knopfdruck buchen.

Der vollständige Prozess, sowohl für Kunden wie auch für „Helfer“ ist digital abgebildet: Von der Buchung, über die Bezahlung, von der Bewertung bis zur Rechung. Qualitativ hochwertige Betreuung – geprüft durch HelloCare.


ARTEMED SE

Die Artemed Venen-App ist eine speziell auf die Artemed Klinikgruppe zugeschnittene, mobile Anwendung. Neben einem schnell und einfach durchführbaren Venentest, können Patienten mobil Terminbuchungen durchführen, finden wichtige Informationen rund um das Thema „Vene“ sowie zu einem möglichen Klinikaufenthalt.

Die Artemed-Venen-App ist die erste Venen-App ihrer Art.


Heigel.com

Heigel ist seit 1989 der führende Dienstleister für bundesweite medizinische Screenings innerhalb betrieblicher Gesundheitsförderungsmaßnahmen. Heigel führt ca. 40.000 Untersuchungen im Jahr durch – Tendenz ständig steigend.

Mit der Heigel-App soll die Akquise und Kommunikation mit den leistungserbringenden Ärzte und deren Assistenten deutlich vereinfacht werden. Bullanga hat das Konzept erstellt, Bitbox die Programmierung und Umsetzung.





Kontakt

Adresse

2perspectiveS GmbH
Von-Prant-Straße 14
83043 Bad Aibling

USt-ID: DE291034087
HRB 22838, Amtsgericht Traunstein
Sitz der Gesellschaft: Bad Aibling

Email

info@2perspectives.de
 

Follow us

Karriere & Bewerbung

Bei Interesse an einer Tätigkeit in unserem Unternehmen, senden Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung an:

info@2perspectives.de

Offene Stellenausschreibungen:

Anfrage

Danke für Ihre Anfrage!

Impressum 2perspectives

Angaben gemäß § 5 TMG:

2perspectiveS gmbH

Geschäftsführung: Dr. Alexander Schmid
Standort / Unternehmensanschrift: Von-Prant-Straße 14, D-83043 Bad Aibling
Büro: +49 8061 939 8610
Fax: +49 8061 939 8611
Mobil: +49 1573 965 7279
E-Mail: info@2perspectives.de
Webseite: www.2perspectives.de
Eintragung im Handelsregister Registergericht: Amtsgericht Traunstein
Registernummer: HRB 22838
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 291034087

Webdesign & Programmierung

Internetagentur kreagenz Innsbruck/Österreich

Fotos & Fotoquellen

Haftungsausschluss

Es wird keine Gewähr für die Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Internet zur Verfügung gestellten Informationen übernommen. Es wird auch keine Gewähr für die Verfügbarkeit oder den Betrieb der gegenständlichen Homepage und ihrer Inhalte übernommen. Die auf dieser Website enthaltenen Angaben werden nach bestem Wissen erstellt und mit großer Sorgfalt auf ihre Richtigkeit überprüft. Trotzdem sind inhaltliche und sachliche Fehler nicht vollständig auszuschließen. Der Webseitenbetreiber übernimmt keinerlei Garantie und Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, unabhängig von deren Ursachen, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Homepage erwachsen, wird, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen.

Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Diese Website und der Blog enthalten Links zu anderen Websites, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben und für die wir daher auch keine Gewähr übernehmen - für diese Inhalte ist der Anbieter oder Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Onlineangebot

Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Anbieter, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Anbieters kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Anbieter behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Das Copyright für veröffentlichte, vom Anbieter selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Anbieter der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Anbieters nicht gestattet. Der Anbieter ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

 

 

Datenschutz

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

 

Firma:  2perspectiveS GmbH

Anschrift:Von-Prant-Straße 14, 83043 Bad Aibling, Deutschland

Telefon: +49 8061 9398610

Telefax:+49 8061 939 8611

E-Mail:  info@2perspectives.de

 

Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir betrachten es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt und modernste Sicherheitsstandards an, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Begriffsbestimmungen

Der Gesetzgeber fordert, dass personenbezogene Daten auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet werden („Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“). Um dies zu gewährleisten, informieren wir Sie über die einzelnen gesetzlichen Begriffsbestimmungen, die auch in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden:

1. Personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

2. Verarbeitung

„Verarbeitung“ ist jedes, mit oder ohne Hilfe automatisiertes Verfahren, ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

3. Einschränkung der Verarbeitung

„Einschränkung der Verarbeitung“ ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

4. Profiling

„Profiling“ ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

5. Pseudonymisierung

„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden können.

6. Dateisystem

„Dateisystem“ ist jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird.

7. Verantwortlicher

„Verantwortlicher“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

8. Auftragsverarbeiter

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

9. Empfänger

„Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

10. Dritter

„Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

11. Einwilligung

Eine „Einwilligung“ der betroffenen Person ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
 

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nur rechtmäßig, wenn für die Verarbeitung eine Rechtsgrundlage besteht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung können gemäß Artikel 6 Abs. 1 
lit. a – f DSGVO insbesondere sein:

  1. Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  2. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  3. die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  4. die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  5. die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

f. die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.
 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns anderweitig keine Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

 

Einsatz von Cookies

(1) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu a.)

– Persistente Cookies (dazu b.).

a. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

b. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

c. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und 
z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Sog. „Third Party Cookies“ sind Cookies, die durch einen Dritten gesetzt wurden, folglich nicht durch die eigentliche Website auf der man sich gerade befindet. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie durch die Deaktivierung von Cookies eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

d. Im Falle einer Falsh Anwendung werden die genutzten Flash-Cookies nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin könnte es zur einer Nutzungs von HTML5 storage objects kommen, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.
 

Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

 

Kinder

Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

 

Rechte der betroffenen Person

(1) Widerruf der Einwilligung

Sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf einer erteilten Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Für die Ausübung des Widerrufsrechts können Sie sich jederzeit an uns wenden.

(2)Recht auf Bestätigung

       Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die Bestätigung können Sie jederzeit unter den oben genannten Kontaktdaten verlangen.

(3) Auskunftsrecht

       Sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, können Sie jederzeit Auskunft über diese personenbezogenen Daten und über folgenden Informationen verlangen: 

a. die Verarbeitungszwecke;

  1. den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  2. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  3. falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  4. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  5. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  6. wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;

h. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden. Wir stellen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien, die Sie Person beantragen, können wir ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen. Stellen Sie den Antrag elektronisch, so sind die Informationen in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern er nichts anderes angibt. Das Recht auf Erhalt einer Kopie gemäß Absatz 3 darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.

(4) Recht auf Berichtigung  

       Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

(5) Recht auf Löschung („Recht auf vergessen werden“)

       Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  6. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

Hat der Verantwortliche die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gemäß Absatz 1 zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass eine betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat.

Das Recht auf Löschung („Recht auf vergessen werden“) besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist: 

(6)  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

       Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  1. die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;
  3. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder
  4. die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21Absatz 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Wurde die Verarbeitung gemäß den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, so werden diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Einwilligung der betroffenen Person oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet. 

Um das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, kann sich die betroffene Person jederzeit an uns unter den oben angegebenen Kontaktdaten wenden. 

(7) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern:

a. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und

b. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Die Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit lässt das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“) unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

(8) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben SIe das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft können Sie ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EGIhr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89Absatz 1 erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Das Widerspruchsrecht können Sie jederzeit ausüben, indem Sie sich an den jeweiligen Verantwortlichen wenden.

(9) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung:

  1. für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
  2. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder
  3. mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Der Verantwortliche trifft angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Dieses Recht kann die betroffene Person jederzeit ausüben, indem sie sich an den jeweiligen Verantwortlichen wendet.

(10) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

(11) Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf

Sie haben unbeschadet eines verfügbaren verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Rechtsbehelfs einschließlich des Rechts auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77DSGVO das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf, wenn sie der Ansicht ist, dass   Ihre, aufgrund dieser Verordnung zustehenden Rechte, infolge einer nicht im Einklang mit dieser Verordnung stehenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden.
 

Einsatz von Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6Abs. 1S. 1 lit. f DSGVO.

(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: 

www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(7) Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.
 

Einsatz von Social-Media-Plugins

(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: [Facebook, Google+, Twitter, Xing, LinkedIn]. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die beim Besuch unserer Website erhobenen Daten übermittelt. Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. 

(3) Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

(6) Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

  1. Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: www.facebook.com/help/186325668085084, www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other sowie www.facebook.com/about/privacy/your-info. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  2. Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; www.google.com/policies/privacy/partners/ hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  3. Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  4. Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.
  5. LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; www.linkedin.com/legal/privacy-policy.LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Datenschutz für Bewerber

Genauere Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie unter: Bewerber-Datenschutz

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.2perspectives.de/datenschutz/von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen